Die Trilaterale Kommission und die EU

by

Was noch vor Monaten in den Medien als Verschwörungstheorie abgetan worden wäre, wird jetzt sogar von REUTERS offiziell berichtet. Nicht wenige Blogger hatten bereits seit Jahren über Organisationen berichtet, die an und für sich versuchen, die Demokratie vollends abzuschaffen.

REUTERS berichtet über die Trilaterale Kommission folgendes:

At the annual conference this month of the Trilateral Commission — a network of policy elites from North America, Europe and East Asia which now embraces China and India — former ministers, business leaders and central bankers agreed the EU would have to grow into a much closer economic union.

Die MACHTAUSÜBUNG dieser Gruppierungen sind evident. Man will die westliche Welt dem Diktat einer kleinen Gruppe von Mächtigen unterwerfen. Organisatorisch soll das über die UNO, die WTH, die WHO und ähnliche Organisationen ablaufen, die von diesen Gruppierungen ebenfalls beherrscht werden.

Wer ein “freies Europa” will, der muss sich gegen das “EU-Rettungspaket” wenden! Über diesen Weg soll der SOZIALSTAAT, wie er im Grundgesetz kodifiziert ist, aufgegeben werden.

UNION und FDP und Teile der SPD betreiben die Beseitigung der Demokratie in Deutschland; sämtliche wesentlichen Entscheidungen sollen auf die EU übertragen werden, die wiederum die “Direktiven” von z.B. der Trilateralen Kommission erhält! Jetzt geht es darum, die Haushaltspolitik, also das wesentliche Politikfeld für eine Demokratie, auf die EU zu übertragen.

Hoffentlich knüpft das Bundesverfassungsgericht an das “Mastricht-Urteil” und an das Urteil zum “Lissabon-Vertrag” an und sorgt dafür, dass den Bürgern nicht die letzten demokratischen Rechte entzogen werden können!

Es ist den Klägern gegen das EU-Rettungspaket zu verdanken, nämlich den Professoren Hankel, Nölling, Schachtschneider und Starbatty, dass das BVerfG die Rettung des Grundgesetzes durchsetzen kann.

Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass Bundespräsident Horst Köhler zurückgetreten ist, weil er die Quasi-Abschaffung des Grundgesetzes nicht mehr mittragen wollte! Er hat wahrscheinlich erst nach der letzten Unterschrift so richtig begriffen (Freigabe EU-Rettungspaket), dass er seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen war, nämlich das vorgelegte Gesetz genauestens auf Verfassungsmäßigkeit zu prüfen und im Zweifel die Unterschrift zu verweigern, nicht nachgekommen ist!

Das ist und bleibt seine Verantwortung vor der Bevölkerung! Er hat versagt; sein Rücktritt war berechtigt und geboten!

Dass die JOURNAILLE und die Medien in Deutschland die Bedeutung z.B. der Trilateralen Kommission ignorieren, ist ein Zeichen für die Verflechtung mit diesen Interessengruppen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: