Generalangriff: Queen Elizabeth II. will die UNO dem Commonwealth unterwerfen

by

Kaum zu glauben, was den Machteliten in der Welt, darunter die Finanzoligarchen an und für sich als nächsten Schritt für die Übernahme der Weltregierung planen!

20 minuten ONLINE zitiert einen Auszug aus der Rede der Queen:

Elizabeth bot den Vereinten Nationen die Organisation des Commonwealth als Führungsorgan an. Der Staatenbund repräsentiere heute zwei Milliarden Menschen. «Ich habe immer grossen Respekt vor Menschen gehabt, die führen können. Die Welt braucht zur Lösung ihrer Probleme eine klare Führung. Das Commonwealth kann führen. Ich möchte der Welt anbieten, diese Möglichkeiten zu nutzen.»

Geht jetzt die bereits seit Jahrzehnten verfolgte Absicht, zumindest die westliche WELT einer kleinen Gruppe von MÄCHTIGEN zu unterwerfen, in die letzte Runde?

Neu ist, dass diese Absicht jetzt sogar vor der Weltöffentlichkeit ausgebreitet wird, was noch bis vor wenigen Jahren nur in kleinen Zirkeln besprochen und geplant wurde. Aufmerksame Kritiker wurden in die Ecke der “Verschwörungstheoretiker” gleich gestellt, wenn die Weltmachtansprüche an der einen oder anderen Stelle durchsickerten.

Spätestens nach dieser Rede hat sich einmal mehr gezeigt, dass die kritischen Bürger schon lange richtig verstanden hatten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: