Rüttgers: Die UNION und ihre Schmarotzer

by

Man glaubt es ja kaum. Jetzt beabsichtigt der scheidende Ministerpräsident von NRW, Jürgen Rüttgers, doch tatsächlich Dienstwagen, Fahrer und Büro sowie Sekretärin noch für weitere 5 Jahre zu behalten. Eine Unverschämtheit, die aber an und für sich nur zeigt, wie tief das Selbstverständnis der Gier und der Abzockerei bei den Politikern verwurzelt ist.

Wie will man da eigentlich noch die Zustände in Griechenland kritisieren?

Politische Ämter werden auf Zeit gewährt. Mit dem Regierungswechsel übt der scheidende Ministerpräsident keinerlei Regierungsaufgaben mehr aus. Es wäre auch angesichts der Streichung des “Erziehungsgeldes” bei Alleinerziehenden und der Streichung des Heizkostenzuschusses bei Wohngeldempfängern ein Skandal, wenn sich die Politiker über diesen Weg noch weiter bereichern.

Jürgen Rüttgers ist Mitglied der CDU. Wenn überhaupt, dann kann die CDU Fahrzeug, Fahrer, Büro und Sekretärin finanzieren. Aber solche Leistungen stehen allenfalls den “Landesvorsitzenden” zu.

Die Politik, dass sich scheidende Amtsträger auf Kosten der Allgemeinheit die Taschen füllen können, muss endlich beendet werden. Jürgen Rüttgers erhält auch weiterhin hohe Bezüge. Die Gier und die Abzockermentalität muss endlich ein Ende haben.

Jetzt ist natürlich auch die SPD interessiert daran, eine “angemessene Regelung” zu finden. Das zeigt nur, dass es bei der Gier und der Abzockerei zwischen den Parteien eine Art Schulterschluss gibt.

Vielleicht will sich ja Hannelore Kraft gleich am Anfang in Misskredit bringen?! Warten wir es ab. Die Quittung folgt dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: