Israel und die Atomwaffen

by

Was dem IRAN nicht zugestanden wird, wollte Israel an und für sich dem damaligen Apartheidregime von Südafrika erlauben!

HINTERGRUND veröffentlichte dazu einen Artikel mit Nachweisen am 03. Juni 2010. Daraus ein kurzer Auszug:

Am 24. Mai 2010 veröffentlichte der britische Guardian ein streng vertrauliches Dokument, herausgegeben von der südafrikanischen Regierung.

Das Dokument von 1975 enthüllt ein geheimes militärisches Abkommen, unterzeichnet von Shimons Peres, Israels damaligen Außenminister (und heutigem Präsidenten) und Südafrikas Verteidigungsminister P.W. Botha. Israel bot dem Apartheidregime Massenvernichtungswaffen zum Kauf an – darunter nukleare, chemische und konventionelle Waffen – um damit die Millionen Menschen umfassende afrikanische Widerstandsbewegung niederzuschlagen und zu vernichten.

Dabei verfügt ISRAEL bis heute “offiziell” nicht über die ca. 300 atomaren Sprengköpfe.

Pikant und “rechtsstaatlich” fragwürdig ist, dass die Bundesrepublik Deutschland gar Trägerwaffen-System (z.B. U-Boote) an Israel geliefert hatte und eine erneute Lieferung bevorsteht.

Bezogen auf den “Iran-Konflikt” sollten die westlichen Staaten an und für sich das Ziel der atomaren Abrüstung im Nahen Osten verfolgen. Sofern ISRAEL die atomare Bewaffnung aufgeben würde, könnte das auch ein Signal für Pakistan, Indien und andere atomar bewaffnete Staaten zur Abrüstung sein.

Aber das Ziel ist erkennbar die Niederwerfung des IRAN! Dass sich der IRAN und andere Staaten in der Region der atomaren Bedrohung ausgesetzt sehen, zählt offenbar nicht!

Die USA und Europa setzen offenbar auf die hegemoniale, militärische Vormachtstellung, insbesondere auch um die Energievorkommen zu beherrschen und Staaten wie Russland und China in der Region zurückzudrängen.

Interessant ist, dass die JOURNAILLE die israelische Atompolitik der Vergangenheit und der Gegenwart kaum kommentiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: